So starten Sie eine Exe in einer Batch-Datei

28.4.2021 | 14:32

Um eine Exe-Datei aus einer Batch-Datei in Windows zu starten, können Sie den Befehl start verwenden. Zum Beispiel würde der folgende Befehl Notepad in den meisten Versionen von Windows starten.

START C:\Windows\NOTEPAD.EXE

Der Startbefehl kann auch für andere Exe-Dateien verwendet werden, indem Sie den Dateipfad durch den Pfad zur Exe-Datei ersetzen.

Tipp
Wenn Sie mehrere ausführbare Dateien starten möchten, bedenken Sie, dass die Batch-Datei jede der Dateien fast sofort öffnet. Wenn Sie eine gewisse Verzögerung wünschen, sollten Sie den Befehl pause oder das Dienstprogramm sleep verwenden.

Wenn der Dateipfad ein Leerzeichen innerhalb eines Ordnernamens enthält, müssen Sie diesen Ordnernamen in doppelte Anführungszeichen einschließen. Wenn Sie z. B. Google Chrome auf Ihrem Computer installiert haben und den Chrome-Browser über eine Batch-Datei starten möchten, könnten Sie den folgenden Befehl verwenden.

START C:\”Program Files (x86)”\Google\Chrome\Application\chrome.exe

Der Ordnername “Program Files (x86)” enthält Leerzeichen. Durch das Einschließen des Ordnernamens in Anführungszeichen wird Windows mitgeteilt, dass die Leerzeichen Teil des Ordnernamens sind.

Kann ich ein einmal gestartetes Programm über eine Batch-Datei steuern?
Nein. Eine Batch-Datei kann nur ein anderes Programm ausführen oder starten. Sobald sie gestartet ist, kann sie keine weiteren Funktionen innerhalb dieses Programms ausführen.

Tipp
In manchen Situationen unterstützen einige Programme zusätzliche Syntax oder Optionen, mit denen Sie zusätzliche Funktionen ausführen können.

Wenn Sie auf der Suche nach einer Sprache oder einem Werkzeug sind, mit dem Sie mehr Automatisierungen durchführen können, empfehlen wir AutoHotkey.

Zusätzliche Informationen
Weitere Informationen zu diesem Befehl finden Sie auf unserer Seite zum Startbefehl.
Batch-Datei-Hilfe.

Comments are closed